Kategorie: Presse

Rheinberg: Gärtnern in der Reichelsiedlung NRZ 03.11.2017

Ole Langenbach möchte Quartierbewohner ermuntern, im Umfeld Gemüse zu ziehen oder Blumen zu pflanzen – und schreibt darüber seine Bachelorarbeit. New York hat’s, Düsseldorf, Köln – und jetzt bald auch Rheinberg: Urban Gardening. Dieser...

Frisches Gemüse aus dem Stadtgarten RP 03.11.2017

Ole Langenbach studiert Energie und Umwelt an der Hochschule Rhein-Waal in Kamp-Lintfort. Seine Bachelorarbeit schreibt er über ein Urban-Gardening-Projekt in Rheinberg: Öffentliche Flächen soll zu Nutzgärten werden. „Urban Gardening“ – das Nutzen öffentlicher Flächen...

Millionen für moderne Reichelsiedlung RP 27.10.2017

In sieben Jahren haben die Eigentümer der 660 Wohnungen eine Menge getan, ohne die Mieten über Gebühr anzuheben. Das wird sich ab 2020 ändern. Dann läuft die Sozialbindung aus: Vermieter dürfen alle drei Jahre...

Nachbarschaftshilfe im Quartier RP 28.07.2017

Im Rahmen seiner Sommertour war der Landtagsabgeordnete René Schneider zu Gast im „Quartiersbüro Innenstadt West“, dem „Kummerkasten, Akteurskasten und Kombinierer“ der Reichelsiedlung. René Schneider ist wieder unterwegs in seinem Wahlkreis. Der dritte Teil seiner...

Neue Anlaufstelle in der Reichelsiedlung RP 19.05.2017

Das Quartiersbüro West an der Buchenstraße ist eröffnet. Anke Sczesny und Jana Lenders sind Ansprechpartnerinnen. Die ersten Wünsche, auf weiße, fingerlange Streifen geschrieben, steckten gestern schnell in den kleinen Pflanztöpfchen – für ein „Frühbeet...

Quartiersentwicklung: Thema beim runden Tisch NRZ 02.01.2017

Anke Sczesny vom Haus der Generationen stellte die Entwicklung zum Quartierszentrum vor. Im Mittelpunkt der jüngsten Sitzung des Runden Tisches Ältere Menschen im Kreis Wesel standen die Themen „Depression im Alter“ und „Quartiersentwicklung in...

„Quartier West“ steht in den Startlöchern RP 26.02.2016

Für den Bereich Reichelsiedlung/Underbergsiedlung in Rheinberg soll es bald einen Quartiersmanager geben. „Quartiersmanagement“ – ein sperriges Wortungetüm, das zunächst vielleicht weniger Lust darauf macht zu erfahren, was sich dahinter verbirgt. Dabei geht es im...